Begonie Maculata im Oskar Topf

25 Euro* (Mittel)
Topffarbe: Anthrazit

Noch 50 Euro* bis zum kostenlosen Versand.

Die trendige Forellenbegonie 'Begonia Maculata' ist eine außergewöhnliche Rarität aus Brasilien. Die Blattoberseiten sind dunkelgrün und mit silbrig reflektierenden Punkten versehen und befindet sich im hochwertigen Keramiktopf Oskar, der nachhaltig aus reinsten Naturrohstoffen in Deutschland gefertigt wird.

Tropisches Amerika, Brasilien

Herkunft

Begonia Maculata auch Forellenbegonie genannt, stammt aus den Wäldern Brasiliens. Das auffälligste Merkmal der exotischen Blütenpflanze sind ihre silberweißen Punkte auf den immergrünen Blättern. Dies gab ihr auch den englischen Namen Polka Dot Begonia. Je nach Lichteinfall schimmern sie metallisch, was die Assoziation mit dem Schuppenmuster einer Forelle erklärt. Die tropische Zierpflanze gehört wie alle Begonien zur Familie der Begoniengewächse (Begoniaceae).

Luft
  • Gerne feucht! Die Blätter der Begonie sollten regelmäßig mit Wasser besprüht werden.
Sonne
  • Mittleres, indirektes Licht (Halbschatten).
Licht
  • Helles bis mittleres, indirektes Licht (Halbschatten). Verträgt keine direkte Sonne. Unerreichbar für Kinder und Haustiere, da leicht giftig.
Wasser
  • Mäßig. Wöchentlich gießen. Halbtrockenes Substrat, d.h. man lässt die oberste Erdoberschicht bis zu einer Tiefe von ca. 2 cm antrocknen. Fingerprobe: Wenn sich die oberste Schicht gut trocken anfühlt, wird gegossen. Kann Feuchtigkeit vertragen.
Pflanzenpflege

Das könnte dir auch gefallen

Das sagen unsere Kunden.