Maranta Fascinator im Oskar Topf

16,50 Euro* (Mittel)
Topffarbe: Anthrazit

Noch 50 Euro* bis zum kostenlosen Versand.

Die seltene Maranta Fascinator gehört zu den Pfeilwurzgewächsen. Ihre Blätter besitzen eine wunderschöne rotgestreifte Musterung. Sie richten sich stets nach dem Licht aus. Die Maranta ist tierfreundlich und befindet sich im hochwertigen Keramiktopf Oskar, der nachhaltig aus reinsten Naturrohstoffen in Deutschland gefertigt wird.

Tropisches Amerika, Brasilien

Herkunft

Maranta Fascinator Pfeilwurz> wächst im tiefsten Dschungel, verborgen vor allen Augen. Die rotgestreifte Blattschönheit Maranta Leucomeura ist eine tierfreundliche Pflanze und zählt zu den Pfeilwurzgewächsen (Marantaceae). Diese beinhalten ungefähr 43 Arten, die von Mexiko bis nach Südamerika heimisch sind. Dort lebt sie im Schatten unter der dichten Vegetation. Die Maranta wird wegen ihrer einzigartigen Blattbewegung oft "Gebetspflanzen" genannt - sie hebt und senkt ihre Blätter Tag und Nacht im zirkadianen Rhythmus. Wissenschaftler gehen davon aus, dass diese Bewegungen der Sonne folgen und so viel Licht wie möglich fangen sollen - ein wesentliches Merkmal für eine Waldbodenpflanze.

Luft
  • Normal! Die Pflanze benötigt keine spezielle Luftfeuchte. Die Blätter können regelmäßig besprüht werden.
Sonne
  • Helles indirektes Licht (Halbschatten). Verträgt keine direkte Sonne.
Licht
  • Mittel
  • Bevorzugt helles bis mittleres, indirektes Licht (Halbschatten).
Wasser
  • Mäßig. Wöchentlich gießen. Halbtrockenes Substrat, d.h. man lässt die oberste Erdoberschicht bis zu einer Tiefe von ca. 2 cm antrocknen. Die Fingerprobe funktioniert gut. Wenn sich die oberste Schicht gut trocken anfühlt, wird gegossen. Kann Feuchtigkeit, aber keine Staunässe vertragen. Erhöhe die Frequenz mit zunehmendem Licht.
Pflanzenpflege

Das könnte dir auch gefallen

Das sagen unsere Kunden.