Alocasia Zebrina Pfeilblatt

20 Euro* (Groß)

Noch 50 Euro* bis zum kostenlosen Versand.

Das Tiger-Pfeilblatt hört auf den wunderschönen botanischen Namen Alocasia Zebrina und ist auch als „Elefantenohr“ bekannt. Es hat tiefgrüne pfeilspitzenförmige Blätter und eine kunstvolle Musterung der Blattstiele. Die Zebrina befindet sich im 17er Pflanztopf.

Tropische Regenwälder Südostasiens, Borneo

Herkunft

Alocasia Zebrina zählt zur Familie der Aronstabgewächse und stammt aus den tropischen Regenwäldern Südostasiens. Vor allem auf Borneo kommt das Tiger-Pfeilblatt häufig vor und kann dort gut vier Meter hoch werden. Es sind 79 Arten bekannt. Aufgrund ihrer markanten Blätterform ist sie auch als Elefantenohrpflanze bekannt geworden.

Luft
  • Gerne feucht! Die Blätter der Alokasie sollten regelmäßig mit Wasser besprüht werden.
Sonne
  • Helles, direktes bis indirektes Licht (Halbschatten).
Licht
  • Gedeiht in einem hellen direkten bis indirekten Licht. Die Zebrina steht gerne an einem Ort mit viel Sonnenlicht. Unerreichbar für Kinder und Haustiere, da leicht giftig.
Wasser
  • Mäßig. Wöchentlich gießen. Die Elefantenohren hängen schlaff, wenn sie zu trockenstehen.
  • Substrat zwischen den Bewässerungen vollständig austrocknen lassen.
Pflanzenpflege

Das könnte dir auch gefallen

Das sagen unsere Kunden.